Nachrichten  aus:   Panorama > Polizei
<
14 / 5071
>

veröffentlicht am 09.07.2024

Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus

Aerzen (ots) - Am Samstag (06.07.2024) versuchten sich unbekannte Täter, gegen 20:00 Uhr, Zutritt in ein Einfamilienhaus in der Wördeholzer Straße in Aerzen zu verschaffen. Die Täter nutzten nach jetzigen Erkenntnissen die Abwesenheit des Eigentümers aus und versuchten durch das Aufhebeln eines Fensters in das Wohnhaus zu gelangen.
 
Hierzu wurden die Fensterläden und Fenster zum Teil massiv beschädigt.In das Gebäude gelangten die Täter jedoch nicht.
Der Gesamtschaden liegt nach jetzigen Erkenntnissen aufgrund der Gewalteinwirkung am Gebäude im vierstelligen Bereich. Die Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden sucht Zeugen, die Angaben zum Sachverhalt tätigen können. Insbesondere Personen, die Angaben zu verdächtigen Fahrzeugen und Personen tätigen können, werden gebeten, sich telefonisch unter der Rufnummer 05151-933-222 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Antonia Lüdemann
Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
Telefon: 05151/933-204
E-Mail: pressestelle@pi-hm.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz minden/


Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell

> Quelle
Home  |  Registrieren  |  Regi-on Karte  |  Branchenbuch  |  Register  |  Gastgeber  |  Veranstaltungskalender  |  Aktionen
mein regi-on ∇