Nachrichten  aus:   Panorama > Polizei
<
9 / 5037
>

veröffentlicht am 08.06.2024

Mehrere Sachbeschädigungen durch Graffiti

Bad Pyrmont (ots) - Bereits am Freitag (31.05.2024) kam es im Zeitraum zwischen 06:20 Uhr und 11:30 Uhr zu insgesamt vier Fällen der Sachbeschädigung durch Graffiti im Parkhaus in der Rauchstraße in Bad Pyrmont. Unbekannte Täter beschmierten im Bereich der Ausfahrt des Parkhauses in der untersten Etage die Wände mit goldener und schwarzer Farbe.
 
Es wurden dabei unter anderem die Initialen "D+M" an die Wände angebracht.

Im Weiteren wurden drei im Parkhaus abgestellte Fahrzeuge durch das Aufsprühen von Graffitis beschädigt.

Ein gleichgelagerter Vorfall ereignete sich bereits am Donnerstag (30.05.2024) in der Schellenstraße in Bad Pyrmont. Dabei wurde nach jetzigen Erkenntnissen gegen 07:00 Uhr mittels goldener Farbe ein abgestelltes Auto beschädigt.

Der entstandene Gesamtschaden liegt nach jetzigen Erkenntnissen im vierstelligen Bereich.

Die Polizei Bad Pyrmont sucht Zeugen, die Angaben zu den Vorfällen oder andere Hinweise zu den unbekannten Tätern tätigen können. Diese werden gebeten, sich telefonisch bei der Polizei in Bad Pyrmont unter der Rufnummer 05281 98990 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Antonia Lüdemann
Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
Telefon: 05151/933-204
E-Mail: pressestelle@pi-hm.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz minden/


Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell

> Quelle
Home  |  Registrieren  |  Regi-on Karte  |  Branchenbuch  |  Register  |  Gastgeber  |  Veranstaltungskalender  |  Aktionen
mein regi-on ∇