Nachrichten  aus:   Panorama > Polizei
<
217 / 5037
>

veröffentlicht am 20.11.2023

Einbrüche in zwei Wohnungen

Hameln (ots) - Am Freitag (17.11.2023) kam es zwischen 09:30 Uhr und 14:00 Uhr zu einem Einbruch in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Thietorstraße in Hameln. Nach bisherigen polizeilichen Erkenntnissen, verschafften sich bislang unbekannte Täter zunächst gewaltsam über die Haustür Zugang zu dem Gebäude.
 
Anschließend öffneten sie ebenfalls gewaltsam eine Wohnungstür und durchsuchten die Räumlichkeiten, wobei Diebesgut entwendet wurde. Der Gesamtschaden beläuft sich auf einen mittleren vierstelligen Betrag.An diesem Tag kam es nach aktuellen Erkenntnissen gegen 12:25 Uhr im selben Gebäude zu einem weiteren Einbruch in eine andere Wohnung. Ob ein Entwendungsschaden entstanden ist, ist zurzeit Inhalt der Ermittlungen. Es entstand ein Schaden an der Wohnungstür, welche ebenfalls gewaltsam geöffnet wurde.

Ob die beiden Taten in einem Zusammenhang stehen, ist zurzeit Gegenstand der Ermittlungen.

Zeugen, die Angaben zu den unbekannten Tätern machen können, werden gebeten sich bei der Polizei Hameln unter der Telefonnummer 05151/933-222 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Stefanie Ockenfeld
Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
Telefon: 05151/ 933-104
E-Mail: pressestelle@pi-hm.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz minden/


Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell

> Quelle
Home  |  Registrieren  |  Regi-on Karte  |  Branchenbuch  |  Register  |  Gastgeber  |  Veranstaltungskalender  |  Aktionen
mein regi-on ∇