Nachrichten  aus:   Panorama > Polizei
<
9 / 4498
>

veröffentlicht am 22.11.2022

Pkw kommt auf der B442 bei Bäntorf von der Fahrbahn ab und prallt gegen Baum

Coppenbrügge (ots) - Am gestrigen Montagnachmittag kam ein 70-jähriger Autofahrer auf der Bundesstraße 442 bei Bäntorf mit seinem VW Passat von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Straßenbaum. Der Passat fuhr gegen 15:00 Uhr auf der B442 von Hachmühlen in Richtung Coppenbrügge.
 
Auf Höhe Bäntorf kam der Wagen aus nicht geklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr einen Leitpfosten und prallte schließlich mit der Front gegen einen Straßenbaum.

Der 70-jährige Fahrer aus Seelze (Region Hannover) konnte sich noch selbständig aus dem Fahrzeug befreien. Er wurde verletzt und mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht.

Die alarmierte Feuerwehr versuchte zu verhindern, dass auslaufende Betriebsstoffe in das Erdreich eindringen können. Jedoch waren schon Motoröle aus dem Passat soweit in den Boden eingesickert, dass dieser auf Weisung der Unteren Wasserbehörde abgetragen und abtransportiert werden musste.

Rückfragen bitte an:

Jens Petersen
Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
Polizeikommissariat Bad Münder
Telefon: 05042/9331-171
E-Mail: poststelle@pk-bad-muender.polizei.niedersachsen.de


Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell

> Quelle
Home  |  Registrieren  |  Regi-on Karte  |  Branchenbuch  |  Register  |  Gastgeber  |  Veranstaltungskalender  |  Aktionen
mein regi-on ∇