Nachrichten  aus:   Panorama > Polizei
<
8 / 4425
>

veröffentlicht am 27.07.2022

Unfallflucht - Pedelec Fahrerin nach Sturz verletzt

Hameln OT Klein Berkel (ots) - Dienstagmittag (26.07.22) kam es im Bereich Eichenkamp/Grabbestraße in Klein Berkel zu einer Verkehrsunfallflucht, bei der eine junge Pedelec-Fahrerin leicht verletzt wurde. Der bisher unbekannte Fahrzeugführer des unfallbeteiligten Pkw entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Gegen 13.
 
10 Uhr befuhr die 24 Jahre alte Hamelnerin mit ihrem Pedelec den Eichenkamp in Richtung Grabbestraße. Im Einmündungsbereich zur Grabbestraße wurde ihr von einem bisher unbekannten Fahrzeugführer die Vorfahrt genommen. Die junge Frau musste stark bremsen, kam ins Schlingern und stürzte mit ihrem Zweirad, welches dabei beschädigt wurde. Die Frau selbst verletzte sich leicht.

Bei dem unfallflüchtigen Pkw handelt es sich vermutlich um einen schwarzen VW Golf. Weitere Details sind nicht bekannt, auch nicht ob der Pkw von einem Mann, oder einer Frau geführt wurde.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Hameln (Tel.: 05151/933-222) in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Stephanie Heineking-Kutschera
Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 05151/933-104
E-Mail: pressestelle@pi-hm.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz minden/


Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell

> Quelle
Home  |  Registrieren  |  Regi-on Karte  |  Branchenbuch  |  Register  |  Gastgeber  |  Veranstaltungskalender  |  Aktionen
mein regi-on ∇