Nachrichten  aus:   Panorama > Polizei
<
18 / 4297
>

veröffentlicht am 13.01.2022

Tödlicher Verkehrsunfall auf der K22 zwischen Hajen und Latferde

Hajen (Emmerthal) (ots) - Am Donnerstagmorgen (13.01.2022) ereignete sich gegen 07:25 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 22 zwischen Hajen und Latferde. Eine 18-jährige Fahrerin aus dem Bereich Hehlen befuhr mit einem Audi mit einer ebenfalls 18-jährigen Beifahrerin auch aus dem Bereich Hehlen die K22 von Hajen in Richtung Latferde.
 
Nach bisherigen Erkenntnissen kommt die Fahrerin mit ihrem PKW alleinbeteiligt aus bislang unbekannter Ursache nach einer leichten Rechtskurve nach rechts von der Fahrbahn ab, woraufhin sich der PKW überschlägt. Die Fahrerin verstarb noch an der Unfallstelle. Die Beifahrerin wurde schwer verletzt mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht. Die K22 wurde für die Dauer der Unfallaufnahme in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache dauern noch an.

Rückfragen bitte an:

Marvin Klaß
Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
Telefon: 05151/933-303
E-Mail: pressestelle@pi-hm.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz minden/


Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell

> Quelle
Home  |  Registrieren  |  Regi-on Karte  |  Branchenbuch  |  Register  |  Gastgeber  |  Veranstaltungskalender  |  Aktionen
mein regi-on ∇