Nachrichten  aus:   Wirtschaft > Gesundheit und Wellness > Betreuung und Pflege
<
8 / 773
>

veröffentlicht am 25.06.2020 / geändert am 25.06.2020

Fenster auf – Töne rein! UPDATE

Unter diesem besonderen Motto gab das Mini-Ensemble von Operamobile aus Hannover in unseren Gärten ein kleines Konzert mit herrlichen Melodien aus Operette, Oper, Musical und Volksliedern.
 

Die Sonne brannte vom Himmel. Jeder versuchte ein schattiges Plätzchen zu ergattern, um diesen musikalischen Leckerbissen genießen zu können.
Mit „Premierenfieber“ und „Die Gedanken sind frei“ starteten die Solisten Bettina Delius und Tadeusz Galczuk ihr schwungvolles und abwechslungsreiches Programm, begleitet auf der Violine von Irina Kichakova.
Alexander Senger sorgte für den reibungslosen technischen Ablauf.  Bei Liebesliedern wie „Tanzen möchte ich’“ oder „Meine Lippen, sie küssen so heiß“ konnte man sich einfach treiben lassen und in Erinnerungen schwelgen. Zum temperamentvollen „Avanti, avanti“ wurden verschiedene Klanginstrumente verteilt und wer wollte, konnte den Rhythmus eindrucksvoll unterstützen. Für den zweiten Teil im hinteren Garten boten die Künstler ein teilweise anderes Programm und so kamen Puccinis „O mio babbino“  und aus dem gleichnamigen Film “Du bist die Welt für mich“ weitere wundervolle Arien und Lieder zum Vortrag.
Schade, dass mit „dem weißen Rössl“ schon das Ende dieses einzigartigen Nachmittags ein geläutet wurde. Bewohnerinnen und Bewohner haben die Zeit einfach nur genossen.
Mit klangvollen Grüßen
Ihre Cornelia Valentin

> Quelle
Home  |  Registrieren  |  Regi-on Karte  |  Branchenbuch  |  Register  |  Gastgeber  |  Veranstaltungskalender  |  Aktionen
mein regi-on ∇