Nachrichten  aus:   Bildung und Lernen > Schulen > Berufsbildende Schulen
<
324 / 2695
>

veröffentlicht am 07.06.2023

Functional Food – tut uns das gut?

Gy21a präsentiert ihre Projektarbeitsergebnisse im Fach Praxis im Forum Münsterkirchhof
 
Dieses Bild wird von www.ess-hameln.de geladen. Es gelten deren Datenschutzbestimmungen.
Functional Food oder auch funktionelle Lebensmittel, das sind Nahrungsmittel und Getränke, die mit zusätzlichen Inhaltsstoffen angereichert sind. Diese werden meist damit beworben, dass sie einen positiven Effekt auf die Gesundheit ausüben.

Margarine, die den Cholesterinspiegel senkt,
Saft, der das Lernen unterstützt –
das sind nur zwei Beispiele der Werbeversprechen von funktionellen Lebensmitteln.
Doch was steckt hinter diesen Aussagen?
Dieses Bild wird von www.ess-hameln.de geladen. Es gelten deren Datenschutzbestimmungen.

Die Zuhörerinnen und Zuhörer, die am Montag, 06. Juni 2023, an der Präsentation der Gy21a teilnahmen, wissen jetzt die Antwort.
An sechs Informationsständen mit vielen interaktiven Medien stellte die Gy21a einen Teil ihrer Ergebnisse der Projektarbeit im Fach Praxis-Ernährung vor. Die Schülerinnen und Schüler des 12. Jahrgangs des Beruflichen Gymnasiums mit dem Schwerpunkt Ökotrophologie hatten viel Interessantes zu berichten über die funktionellen Lebensmittel und deren Bedeutsamkeit in einer vollwertigen Ernährung.
Fazit: Wer sich vollwertig ernährt, viele frische, möglichst unverarbeitete Produkte zu sich nimmt, der tut seiner Gesundheit etwas Gutes und kann getrost auf funktionelle Lebensmittel verzichten.

Bildungsgangteam Ökotrophologie BGym

> Quelle
Home  |  Registrieren  |  Regi-on Karte  |  Branchenbuch  |  Register  |  Gastgeber  |  Veranstaltungskalender  |  Aktionen
mein regi-on ∇