Nachrichten  aus:   Sport > Breitensport
<
7 / 1184
>

veröffentlicht am 19.03.2023

TC-Fechter Vizemeister bei den Landesmeisterschaften

In einer Startgemeinschaft mit dem TSV Winsen erkämpften sie sich die Silbermedaille
 
Am Wochenende fanden in Buchholz die Landesmeisterschaften der U17 im Herrenflorett statt. Für den TC waren Frederik Mies und Lasse Klages am Start. Für beide liefen die Vorrunden nicht optimal, sodass sie für die Direktausscheidung an Platz 8 und 9 gesetzt waren. So kam es im Achtelfinale leider zu einem vereinsinternen Duell. Dieses konnte Lasse für sich entscheiden. Im anschließenden Gefecht gegen den an Nummer eins gesetzten Leander Mahutka aus Buchholz hatte Lasse dann aber keine Chance und verlor deutlich. So belegte er den 8. Platz und Frederik den 9. Platz im Einzel. „Leider konnten beide nicht an ihre Leistungen vom letzten Turnier in Braunschweig anknüpfen.“, bilanzierte Trainer Malte Magerkurth. „Wie dicht aber die Leistung in dieser Altersklasse ist, zeigt, dass Frederik gegen Ranglistenersten Paul Seemann in der Vorrunde gewinnen konnte.“
Dieses Bild wird von www.tc-hameln.de geladen. Es gelten deren Datenschutzbestimmungen.

Bild: Lasse gegen Frederik

Mit genau diesem Paul Seemann aus Winsen bildeten die Fechter des TC eine Startgemeinschaft für den Mannschaftskampf. Im Finale trafen sie auf den Favoriten Blau-Weiss Buchholz. Gleich von Anfang an mussten sie einem Rückstand hinterherlaufen. Auch wenn sie zwischenzeitlich bis auf 5 Treffer wieder herankamen verloren sie letztendlich 35:45. Damit konnten sie sich über den Gewinn der Vizemeisterschaft freuen.
Dieses Bild wird von www.tc-hameln.de geladen. Es gelten deren Datenschutzbestimmungen.

Bild: Leander Mahutka gegen Lasse

> Quelle
Home  |  Registrieren  |  Regi-on Karte  |  Branchenbuch  |  Register  |  Gastgeber  |  Veranstaltungskalender  |  Aktionen
mein regi-on ∇