Nachrichten  aus:   Kunst und Kultur > Fotografie
<
2 / 48
>

veröffentlicht am 11.04.2024

Sommer, Sonne, FULL FORCE!

Das FULL FORCE Festival präsentiert
das finale Line-up & Daytable für das Jahr 2024!

 
Dieses Bild wird von www.jak-fotografie.de geladen. Es gelten deren Datenschutzbestimmungen.

https://full-force.de/

Das Line-up für das FULL FORCE Festival 2024 ist final und lädt ein in eine perfekte Welt (nicht nur) für Metalheads, in der Bier und Erdbeerbowle fließen. Für Abkühlung sorgt der Gremminer See, an dessen Strand man den Klängen der Medusa Stage lauschen und die riesigen Bagger der Insel bestaunen kann. Von Hardcore bis Metalcore, von Death-Metal bis Pop-Punk - das FULL FORCE Festival bietet auf seinen 4 Bühnen wieder einen breiten Mix von international angesagten Acts, neuen und alten Lieblingsbands, sowie den besten Newcomern, die der Planet aktuell zu bieten hat. 

Mit Bands wie ARCHITECTS, DROPKICK MURPHYS, FIVE FINGER DEATH PUNCH, ALLIGATOAH, BAD RELIGION oder ICE NINE KILLS haben die FULL FORCE Organisator:innen schon eine gute Kerbe in die Planken ihrer diesjährigen Bühnen geschlagen. Um das Programm perfekt zu machen, fehlten nur noch vier weitere Festivalhighlights.

Neu mit dabei sind SIMPLE PLAN, die sich seit mehr als zwei Jahrzehnten auf den Pop-Punk-Olymp spielen. Mit Hymnen wie “I`m Just A Kid” sind sie fester Bestandteil jeder Skateboard-Playlist und die Millenials unter den FULL FORCE Fans werden nicht anders können, als jeden Song mitzusingen. 

Ähnlich lange aber auf ganz anderen Pfaden unterwegs sind DARK FUNERAL, die mit ihren okkulten Themen und schnellen Blastbeats auch die hintersten Reihen im Publikum bis ins Mark erschüttern werden. Der düstere Musik-Koloss wird FULL FORCE Island einmal einebnen und dabei alles zermalmen, was sich ihm ihn den Weg stellt.

Mit DAMONA beweist das FULL FORCE Festival einmal mehr das Gespür für den Zeitgeist. Die gerade mal 18-jährige Musikerin bringt einen 90s-Grunge-Sound auf die Bühne, der sogar Mike Shinoda von Linkin Park so beeindruckt hat, dass er sie auf ein Feature zu seinem Song „Already Over (Live in Berlin)“ eingeladen hat. Sie bringt den guten alten Pop-Punk zurück auf die musikalische Speisekarte. 

Wer danach noch eine gehörige Portion Dadaismus im Elektro-Punk-Gewand braucht, ist bei KOCHKRAFT DURCH KMA genau richtig. Mit den vier Freaks aus Nordrhein-Westphalen kann man nur zu gut den Kopf aus- und den Dopamin-Boost anschalten. Denn mit ihrer „Neuen Deutschen Kelle“ schlagen sie hart und tief in die Lachmuskeln ihres Publikums.

Mit diesen vier Acts komplettiert das FULL FORCE Festival sein Line-up für das Jahr 2024 und zeigt, dass der Spagat zwischen Metalcore, Hardcore, Death-Metal, Pop-Punk und vielen anderen Genres, die dazwischen liegen, möglich ist. Alles, was es dafür braucht, ist ein offenes Ohr für gute Musik, aufgelockerte Waden für den Tanz auf Moshpits Schneide und eine freie Hand für Erdbeerbowle oder Bier! Nirgendwo sonst in der europäischen Festivallandschaft lässt sich ein derart fantastischer Metal-Urlaub erleben, wie auf FULL FORCE Island – umringt von gigantischen Tagebaubaggern, zwischen Badestränden und umgeben von der besten FULL FORCE Gang, die man entweder schon jahrelang oder erst seit dem letzten Crowdsurf-Lifting kennt.


> Quelle
Home  |  Registrieren  |  Regi-on Karte  |  Branchenbuch  |  Register  |  Gastgeber  |  Veranstaltungskalender  |  Aktionen
mein regi-on ∇