Nachrichten  aus:   Wirtschaft > Einzelhandel > Elektro- und Elektronikartikel
<
1 / 236
>

veröffentlicht am 18.07.2022

Klimaanlagen im Smart Home - Was gilt es zu beachten?

Das Smart Home ist dafür gemacht, mit verschiedenen Sensoren und Aktoren die unterschiedlichsten Daten in Ihrem Eigenheim zu erfassen. Natürlich können diese auch dafür genutzt werden nicht nur die Heizung zu steuern, sondern eignen sich auch für die Regelung einer Klimaanlage. Die verwendete Klimaanlage muss jedoch bestimmte Vorgaben erfüllen, damit sie effektiv genutzt werden kann. Welche das sind wollen wir hier kurz erläutern.
 
Wie schon in anderen Artikeln festgehalten wurde, gibt es grundlegend zwei Arten von Klimaanlagen. Einmal die Monoblockgeräte, die nur aus einem einzigen Bauteil bestehen und die Multisplitgeräte, die sich aus mehreren Einheiten in verschiedenen Räumen zusammensetzen und die Abluft über eine Außenanlage entsorgen. In der Regel sind Multisplitanlagen, alleine schon aufgrund ihres Aufbaus, die komplexeren Geräte mit einem größeren Funktionsumfang. Daher bieten diese Geräte natürlich auch mehr Freiheit bei der Einbindung in eine Smart Home Anlage.

Monoblockgeräte können, sofern sie keine entsprechenden Schnittstellen anbieten, nur über eine smart steuerbare Steckdose integriert werden. Dementsprechend ist die Steuerung auch wesentlich ungenauer, da lediglich gesteuert werden kann, ob die Klimaanlage eingeschaltet ist oder nicht, sie aber sonst nur mit den eingestellten Parametern läuft.

Bei einer Multisplitanlage sind meist Infrarotempfänger an den einzelnen Geräten verbaut, die eine genaue Steuerung über die Infrarotschnittstelle Ihrer Smart Home Anlage ermöglichen. So kann die Klimaanlage nicht nur eingeschaltet werden, sondern es ist auch möglich, dass die Leistung entsprechend der Raumtemperatur angepasst wird. Damit können Räume sehr viel effektiver Klimatisiert und gleichzeitig auch noch Energie gespart werden. Zusätzlich bieten viele moderne Klimaanlagen auch die Möglichkeit einen Timer pro Wochentag zu stellen und so einen exakt auf Ihr Leben angepasstes Klimatisierungskonzept zu entwerfen.

Abgerundet wird der Funktionsumfang von der Geofencing Funktion, mit der festgestellt werden kann, ob Sie sich Ihrem Haus nähern oder sich entfernen, um mit der Klimaanlage entsprechend darauf zu reagieren.

Falls Sie sich nicht sicher sind, ob eine Klimaanlage problemlos in Ihr Smart Home System integriert werden kann, sprechen Sie uns einfach an. Wir bieten Ihnen kompetente Kaufberatungen zu Klimaanlagen und können Ihnen gegebenenfalls passende Alternativen zu Ihrem Wunschgerät anbieten.

> Quelle
Home  |  Registrieren  |  Regi-on Karte  |  Branchenbuch  |  Register  |  Gastgeber  |  Veranstaltungskalender  |  Aktionen
mein regi-on ∇