Nachrichten  aus:   Wirtschaft > Gesundheit und Wellness > Betreuung und Pflege
<
8 / 779
>

veröffentlicht am 30.07.2020

Vom Hochbeet in den Kochtopf….

Im Juni hatten wir unser Hochbeet bepflanzt. Mittlerweile ist unser Gemüse so gut gediehen, sodass manches davon im Kochtopf gelandet ist und verspeist wurde.
 
Auch die Raupen der Kohlweißlinge nahmen unseren Kohlrabi ins Visier und fanden an den zarten Blättern Geschmack. Daher wurden sie schnell von unseren Tagesgästen abgesammelt.
Sind wir froh, dass die erwachsenen Falter sich von Blütennektar ernähren…. und nicht gleich über die neuen Pflänzchen herfallen,
Jetzt freuen wir uns erstmal auf die weitere Ernte von Gurken und Tomaten.




Mit sommerlichen Grüßen
Ihre Kerstin Wattenberg
und das Team der Tagespflege Nord

> Quelle
Home  |  Registrieren  |  Regi-on Karte  |  Branchenbuch  |  Register  |  Gastgeber  |  Veranstaltungskalender  |  Aktionen
mein regi-on ∇