Nachrichten  aus:   Bildung und Lernen > Schulen > Allgemeinbildende Schulen
<
40 / 467
>

veröffentlicht am 13.06.2018 / geändert am 17.06.2018

Probenfahrt: 170 Schilleraner im „Trainingslager“ für’s große Finale, das Schulkonzert UPDATE

Es ist der feierliche Abschluss des Schuljahres, ein Fest, das für viele dazugehört, um beschwingt in die Sommerferien zu starten: Das Schulkonzert des Schiller-Gymnasiums. Am Donnerstag, dem 21. Juni 2018, ist es wieder soweit:  Ab 19 Uhr gibt es in der Sporthalle  der Schule für alle die vielfältigsten Klänge auf die Ohren, die erleben wollen, was „die Musik am Schiller“ zu bieten hat.
 
Hören und sehen wird man dabei rund 170 Schülerinnen und Schüler, die gemeinsam mit ihren Musiklehrerinnen und -lehrern im letzten Schuljahr an ihren Stücken gearbeitet haben. Von der Percussion- und Latin-Jazz-AG über die Streicher-AG bis hin zur Bigband sind es insgesamt elf Gruppierungen, die unterschiedlichste Stilrichtungen und Niveaus zeigen, sodass für jeden Besucher etwas dabei sein wird.
Aktuell bereiten sie sich in den unterschiedlichen Formationen in Obernkirchen auf ihr Konzert vor. Was für die Nationalelf das Trainingslager ist, ist für Schillers Musik-Gruppierungen die Probenfahrt. Traditionell findet sie in der zweiten vollen Woche vor den Sommerferien statt und ist für viele ein Highlight im Schuljahr, das auf den musikalischen Höhepunkt, das Schulkonzert, vorbereitet.
Karten für dieses gibt es in der Bibliothek der Schule und in der Buchhandlung von Blum für 3 Euro (ermäßigt: 2 Euro).



> Quelle
Home  |  Registrieren  |  Regi-on Karte  |  Branchenbuch  |  Register  |  Gastgeber  |  Veranstaltungskalender  |  Aktionen
mein regi-on ∇