Nachrichten  aus:   Bildung und Lernen > Schulen > Berufsbildende Schulen
<
6 / 1722
>

veröffentlicht am 22.02.2021

Berufliches Gymnasium - Schwerpunkt Ökotrophologie

Abiturient*innen stellen ihren Schwerpunkt vor
 
Dieses Video wird bei Aktivierung von Google YouTube nachgeladen.
Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.


Sarah und Benny aus der 18a erklären in einem selbsterstellen Legetrickfilm die interessanten Inhalte des Faches Ernährungslehre. Was steckt in unseren Lebensmitteln, welche Nahrungsergänzungsmittel, welche Diäten sind sinnvoll und wie bleibt man gesund und fit? Das alles (und noch viel mehr) wird im Unterricht besprochen. Am Ende steht die Prüfung zur Allgemeinen Hochschulreife, dem Abitur, mit dem man alles studieren kann, was man möchte - von Architektur bis Zahnmedizin. Wenn das kein Grund zur Anmeldung ist!

Oder ist das Interesse an den Fächern Pädagogik/Psychologie oder Gesundheit-Pflege größer? Auch hier endet der Bildungsgang mit der Allgemeinen Hochschulreife, dem Abitur, mit dem man alles studieren kann, was man möchte. Diese Schwerpunkte sind nicht minder bedeutsam, betreffen alle  Bereiche doch unser tägliches Leben.

Fragen zu den Schwerpunkten und darüber hinaus beantwortet gern Dr. Anja Schmidt (a.schmidt@ess-hameln.de), Tel. 0 51 51 - 93 77 16.

P.S.: In allen drei Schwerpunkten sind noch Schulplätze frei!

> Quelle
Home  |  Registrieren  |  Regi-on Karte  |  Branchenbuch  |  Register  |  Gastgeber  |  Veranstaltungskalender  |  Aktionen
mein regi-on ∇