Nachrichten  aus:   Bildung und Lernen > Schulen > Berufsbildende Schulen
<
97 / 1600
>

veröffentlicht am 13.02.2020

Fortbildung: Der praktische Ausbildungsplan in der generalistischen Pflegeausbildung

Zahlreiche Praxisanleiter, aus dem zukünftigen Verbund, informieren sich
 
76 Praxisanleiter*innen sind in die Thibautstr. gekommen, um sich bei
Frau Hirchert, Beraterin des Bundesministeriums für zivilgesellschaftliche Aufgaben, über die zukünftigen Aufgaben sowie über die praktische Ausbildungsplanung zu informieren. Dies wurde anschaulich, mit vielen praktischen Beispielen untermauert, erläutert. Die zukünftigen Praxisanleiter in der generalistischen Pflegeausbildung sind nicht nur die Lernprozessbegleiter ihrer Auszubildenden, sondern geben qualifizierte Leistungseinschätzungen, sind Ansprechpartner für Schule, Leitungskräfte sowie für die Kooperationspartner. Sie stellen durch die praktische Ausbildungsplanung sicher, dass eine zeitliche und kompetenzorientierte Gliederung der praktischen Ausbildung gewährleistet ist. Der inhaltliche Input von Frau Hirchert hat die Basis für die weitere Arbeit in der Lernortkooperation gelegt. Abgerundet wurde der informative Nachmittag mit der großartigen Versorgung der Abteilung Hauswirtschaft. Einen herzlichen Dank.

> Quelle
Home  |  Registrieren  |  Regi-on Karte  |  Branchenbuch  |  Register  |  Gastgeber  |  Veranstaltungskalender  |  Aktionen
mein regi-on ∇