Nachrichten  aus:   Bildung und Lernen > Schulen > Berufsbildende Schulen
<
96 / 1057
>

veröffentlicht am 03.07.2018 / geändert am 07.08.2018

Hut ab – sie haben’s geschafft! UPDATE

Behütet gehen: dieser Wunsch begleitet die Absolventen und Absolventinnen der zweijährigen Berufsfachschule Pflegeassistenz und der zweijährigen Berufsfachschule Hauswirtschaft nach ihrer Abschlussfeier an der Thibautstraße
 
Sechzehn aus der P16 haben am Dienstag, dem 26.6.2018, den erfolgreichen Abschluss ihrer Ausbildung zur Pflegeassistentin bzw. zum Pflegeassistenten gefeiert. Einige können in der dreijährigen Ausbildung Altenpflege durchstarten.
Auch aus der H16 wurden sechs Schülerinnen und Schüler mit Abschluss feierlich verabschiedet.
Wunderbar: der Auftritt von Krenare Mustafa und Asena Tanga mit dem Lied „Perfect“ von Ed Sheeran.
Film und Fotoschau, Erzählungen der Klassenlehrerinnen und Worte von Frau Bremert ließen ahnen, dass die zwei vergangenen Ausbildungsjahre nicht langweilig waren.
Was also wünschen wir den Schülerinnen und Schülern?

Sie arbeiten und lernen mit Menschen.
Und sie arbeiten und lernen für Menschen.
Menschen sind liebevoll und schwierig, unberechenbar und empfindlich, freundlich und lustig, und das an einem Tag so,
am anderen Tag anders.

Wir wünschen ihnen:
„Seien Sie möglichst selten beleidigt. Wenn Sie anderen etwas nachtragen: wer trägt’s? Genau: Sie selbst.
Denken Sie lieber an den Satz: „Nicht ärgern – nur wundern!“
Suchen Sie nicht nach Zoff, sondern nach Dingen, worüber Sie sich freuen können, und seien sie noch so klein ... kehren Sie sie nicht unter den Teppich!“

Deshalb:
Danke für all die kleinen und großen Dinge,
die wir miteinander erlebt haben!

Ellen Frey

> Quelle
Home  |  Registrieren  |  Regi-on Karte  |  Branchenbuch  |  Register  |  Gastgeber  |  Veranstaltungskalender  |  Aktionen
mein regi-on ∇