Nachrichten  aus:   Sport > Ball- und Kugelsport > Handball
<
6 / 2213
>

veröffentlicht am 23.07.2021

Landespokal der HVN Beach-Tour für die männliche A und D

Die männliche D1 ist am Samstag beim Hannoverschen SC zu Gast. Die männliche A-Jugend spielt zuhause auf der Beach-Anlage in Hameln und stand "nur" noch ein Turniersieg vor der Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft, die inzwischen aber leider abgesagt wurde. Trotzdem werden sowohl die D- als auch die A-Jugend alles geben, um eventuell den Landespokal zu gewinnen.
 

Am Samstag ab 14 Uhr genießt die männliche A1 Heimrecht auf der Beach-Anlage des VfL-Platzes in Hameln. Die Jungs von Trainer Jannik Henke waren schon heiß auf die Deutsche Meisterschaft im August, für die sich der Sieger des Landespokals qualifiziert. Auch, wenn die DM in Verden aufgrund zu wenig teilnehmender Mannschaften mittlerweile abgesagt wurde, ist der Sieg des Landespokals am Samstag das Ziel. Die männliche A-Jugend trifft in einer (kurzfristig umgeplanten) Dreierrunde mit Hin- und Rückspiel auf die SG Misburg 1 und den TV Georgsmarienhütte.

Die männliche D1 von Trainer Tim Jürgens spielt am Samstag ab 13 Uhr auf der Anlage des Hannoverschen SC und trifft neben den gastgebenden HSC 1 und HSC auch auf den ATSV Habenhausen 1.



Auf der Beach-Anlage in Hameln wird auch am Samstag wieder einiges los sein...

> Quelle
Home  |  Registrieren  |  Regi-on Karte  |  Branchenbuch  |  Register  |  Gastgeber  |  Veranstaltungskalender  |  Aktionen
mein regi-on ∇