Nachrichten  aus:   Sport > Ball- und Kugelsport > Handball
<
7 / 1960
>

veröffentlicht am 12.05.2019

Harter Fight zum Abschluss – TSG verabschiedet sich mit Sieg

Gegner Altencelle muss in der Relegation ran / Emmerthal beendet Saison auf Rang sechs
 

Tobias Brackhahn schlug beim letzten Spiel der Saison siebenmal zu.
TSG Emmerthal – SV Altencelle 29:27 (13:12).

Emmerthal hat das letzte der Spiel der Saison vor heimischer Kulisse für sich entschieden und beendet die Saison in der Verbandsliga auf einem soliden sechsten Rang. Nach einem anfänglichen 1:2-Rückstand erarbeiteten sich die Hausherren mit dem 5:4 durch Jan Owczarski ihre erste Führung, gaben diese jedoch mit dem 6:7 wieder ab. Bis zur Pause boten sich beide Kontrahenten ein Duell auf Augenhöhe, welches Emmerthal zum Kabinengang knapp mit 13:12 für sich entschied. Nach dem Seitenwechsel erarbeiteten sich Tobias Brackhahn & Co. mit dem 19:16 (43.) ein kleines Polster, welches sie bis zum Abpfiff eisern verteidigten. Über 22:19 (47.), 26:23 (52.) und 28:26 (56.) behielten die Gastgeber beide Punkte zu Hause. Während Emmerthal sich auf eine Handballpause freuen darf, muss Altencelle in der Relegation um den Klassenerhalt spielen. „Man hat Altencelle angemerkt, dass es für sie noch um alles ging. Dadurch, dass Geismar parallel verloren hat, können sie noch auf den Klassenerhalt hoffen. Es war für ein letztes Spiel ganz schön Dampf drin. Der Unterschied war, dass wir ein bisschen cleverer waren“, resümierte TSG-Trainer Roland Schwörer, der ein positives Saisonfazit zog: „Unser Ziel war vor der Saison, im oberen Mittelfeld zu landen. Das ist uns mit dem sechsten Platz soweit gelungen, zu Platz drei sind es nur zwei Punkte – nach unten aber auch nur sechs. Die Verbandsliga war in diesem Jahre sehr eng beieinander. Schade ist, dass wir viele Spiele auswärts knapp verloren haben – das trübt den Gesamteindruck ein wenig.“

TSG Emmerthal: Tobias Brackhahn (7), Jan Owczarski (5/3), Noah Wissel (4), Yannik Gerber (3). Gordon Wahl (2/2), Merlin Otto (2), Florian Backhaus (2), Ernestas Vaicys (2), Jürgen Rotmann (1), Lukas Huchthausen (1).

Quelle : AWesA

> Quelle
Home  |  Registrieren  |  Regi-on Karte  |  Branchenbuch  |  Register  |  Gastgeber  |  Veranstaltungskalender  |  Aktionen
mein regi-on ∇