Nachrichten  aus:   Sport > Ball- und Kugelsport > Handball
<
21 / 1663
>

veröffentlicht am 16.04.2018 / geändert am 23.04.2018

VfL Hameln III  -- HSG Deister-Süntel III  32:32  (16:11) UPDATE

Unentschieden nach tollem Spiel / Wehage treffsicher

Ein flottes und torreiches Spiel sahen die Zuschauer am Sonntag in Sporthalle Nord.

 
Erstmals nach vielen Wochen wieder mit Andreas Jäger im Tor dominierte die 3. Herren in der ersten Halbzeit  das Geschehen - Halbzeit zwei gehörte dem Gast aus Bad Münder. Temporeich und zielsicher wurden die Angriffe der 3.ten in Hälfte eins gespielt und abgeschlossen. In den 10 Minuten nach der Halbzeitpause verlor die 3. Herren jedoch leider etwas den Faden und Bad Münder holte Tor um Tor auf. Ab der 50. Minute dann Spannung pur. Die 3. Herren legte ein Tor vor, doch Bad Münder egalisierte im nächsten Angriff. Zwei Minuten vor Ende die erstmalige Gästeführung. Doch 27 Sekunden vor dem Schlusspfiff rettete Felix Wehage mit seinem 16. Tor das Unentschieden.

Tore: Wehage (16), Niehus (5), Langer (3/2), Heib (3), Oetzmann (2), Schimanski, Gärtner, Macke (je 1)


[headline=5]Felix Wehage - 16 Tore [/headline]

> Quelle
Home  |  Registrieren  |  Regi-on Karte  |  Branchenbuch  |  Register  |  Gastgeber  |  Veranstaltungskalender  |  Aktionen
mein regi-on ∇