Nachrichten  aus:   Sport > Ball- und Kugelsport > Handball
<
32 / 1663
>

veröffentlicht am 13.03.2018 / geändert am 19.04.2018

weibl. B1 : JSG Weserbergland – TuS Bramsche 25:15 (17:6) UPDATE

Klarer Heimsieg zum Saisonabschluss
WBL-Girls legten in der 1. Halbzeit Grundstock zum Sieg / Alle Feldspielerinnen konnten sich in die Torschützenliste eintragen

 
Zum Saisonfinale zeigten sich die B-Juniorinnen der JSG Weserbergland noch einmal von ihrer besten Seite. Dabei legten die WBL-Girls los wie die Feuerwehr und führten nach sechs gespielten Minuten bereits mit 5:0. Nach 15 Minuten stand bereits ein 11:2 auf der Anzeigetafel und wir zeigten uns bis zu diesem Zeitpunkt in der Abwehr sehr sicher. So konnte bereits zur Halbzeit der Grundstock zum neunten Saisonsieg gelegt werden.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit blieb es zunächst ein Spiel auf Augenhöhe, was auch damit zusammenhängt, dass wir in der Abwehr nicht nur so konzentriert gedeckt haben und unsere Gäste somit zu einfachen Torerfolgen kamen. Bis zur 36. Minute stand es 25:14 und wir waren noch nicht wieder so richtig auf dem Spielfeld. In der Folgezeit wurde unser Spiel wieder besser und wir konnten nach einem 8:0-Lauf auf 33:14 in der 45. Minute davonziehen. Am Ende verabschiedeten wir uns mit einem 35:15 aus der Spielzeit 2017/2018. Erfreulich war, dass sich alle Spielerinnen in die Torschützenliste eintragen konnten. Somit konnten wir mit 19:17-Punkten den 6. Tabellenplatz verteidigen und müssen und für die neue Saison über die Relegation für die neue Spielzeit qualifizieren.

Tor: Laura Zimmermann;
Feld: Lena Zimmermann 8, Jenny Lönneker 7/2, Hanna Heinrichs 5, Sina Warnke 4, Sarah Brenker 4/2, Jule Warnke 2, Celin Götze 2, Lea Berger 1, Dana Wolf 1 und Juliet Wagner 1.

> Quelle
Home  |  Registrieren  |  Regi-on Karte  |  Branchenbuch  |  Register  |  Gastgeber  |  Veranstaltungskalender  |  Aktionen
mein regi-on ∇