Nachrichten  aus:   Sport > Ball- und Kugelsport > Tennis
<
33 / 860
>

veröffentlicht am 14.08.2019

DTH-Herren in die Oberliga?!

Oberligastartplatz im Winter fix
 
Was spielen die DTH-Herren in diesem Sommer für eine grandiose Saison. Mit 12:0-Punkten und einem genialen Sieg gegen TC Jahn Wolfsburg sollte der Landesmeistertitel am letzten Spieltag gegen Absteiger TSC Göttingen II eigentlich nur noch Formsache sein.

Sollte dieser am Samstag ab 14 Uhr auf der heimischen Anlage am Tönebön eingefahren werden, heißt es nächste Saison wieder Herren-Oberligatennis beim DTH.

Dass die Jungs um Marcel Baenisch, Felix Giesberts, Lukas Lemke, Nikola Georgiev, Nils Moldehn, Ole Schröder und den Kondulukov Brüdern sich diese Leistungseinordnung und die Gleichsetzung mit den Handball- und Fußballsport in Hameln mit viel Fleiß verdient haben, steht außer Frage.

Umso schöner war vor gut einer Woche die Nachricht, dass die DTH-Herren nachträglich als bester Zweiter der vorherigen Winter-Landesligasaison auch den Sprung in die Winter-Oberliga geschafft haben.

Dies bedeutet für alle Zuschauer bereits im Winter Tennis der Extraklasse in der Hamelner Sportbox mit den besten Spielern aus Niedersachsen und vermutlich einigen ausländischen "Tennisprofis".

Auf Samstag und den hoffentlich "doppelten" Oberliga-Aufstieg.

> Quelle
Home  |  Registrieren  |  Regi-on Karte  |  Branchenbuch  |  Register  |  Gastgeber  |  Veranstaltungskalender  |  Aktionen
mein regi-on ∇