Nachrichten  aus:   Sport > Breitensport
<
3 / 1052
>

veröffentlicht am 24.11.2021

Herbsttrainingscamp in Hannover

In den Herbstferien stand noch ein Lehrgang auf dem Plan
 
Vom 18. 10. bis zum 22. 10. 2021 nahm Janne Fritzsch an dem Hebsttrainingscamp in Hannover Teil.
Die Judoka wurden in der Jugendherberge Hannover untergebracht, welche nicht weit entfernt von der Olympiastützpunkt-Halle entfernt war. Ein typischer Morgen für diesen Lehrgang war 6 Uhr aufstehen, 5 Kilometer laufen, duschen und dann erst Frühstück. An jedem Vormittag gab es eine Trainingseinheit in der Halle und am Nachmittag wurden auch mehrere Stunden trainiert. Dabei blieben Verletzungen nicht aus, aber kein Sportler gab auf. Eine ganz besondere Sache war das Trainieren mit sehr guten Sportlern und Profis wie Igor Wandtke oder Giovanna Scoccimarro. Ingesamt war es ein sehr lehrreicher und lustiger Lehrgang.

> Quelle
Home  |  Registrieren  |  Regi-on Karte  |  Branchenbuch  |  Register  |  Gastgeber  |  Veranstaltungskalender  |  Aktionen
mein regi-on ∇