Nachrichten  aus:   Soziales > Kirche > Organisation
<
1 / 124
>

veröffentlicht am 14.09.2022

Corona, Krieg, Klima und die Folgen - was macht uns Angst, was gibt uns Zuversicht?        Am 24.September 2022 um 10.00 Uhr

Wir leben in schweren Zeiten, umgeben von globalen Krisen, die uns zutiefst verunsichern und scheinbare Gewissheiten erschüttern. Die Corona-Pandemie, der Krieg in der Ukraine mit weltweiten Folgen und die globale Klimakatastrophe erzeugen Ängste, Unsicherheiten und bisweilen Resignation. Alles zugleich scheint ethische wie gesellschaftliche Konzepte und Maßstäbe in Frage zu stellen.
Angst und Hoffnung, Sorge und Zuversicht angesichts der gegenwärtigen Situation rufen nach einem Dialog, nach Austausch und Vergewisserung. Was haben die Krisen mit den Menschen gemacht, was mit unserem gesellschaftlichen Miteinander? Wo ist der Ort, wo Christinnen und Christen sich einmischen können und sollen, wo der Auftrag der Kirchen? Gibt es Hoffnung und Zuversicht in all den Krisenszenarien?

 
In einem früheren Workshop zum Thema „Wozu ist Kirche (noch) gut?“ haben wir mit allen Teilnehmenden die bereichernde Erfahrung gemacht, wie wichtig es gerade in diesen Krisenzeiten ist, miteinander zu reden, die Dinge auf den Tisch zu bringen, Sorgen und Kritik zu teilen und sich im intensiven Austausch gemeinsam zu ermutigen.
Dies wollen wir aufgreifen und uns mit Ihnen in einem neuen Workshop einmischen. Hierzu laden wir herzlich ein und freuen uns auf zahlreiche interessierte Teilnehmer.
Der Workshop wird mit der Open Space Methode gestaltet. Näheres wird zu Beginn erläutert.
Zu einer themenbezogenen Austauschrunde haben wir zusätzlich Experten aus der Region eingeladen.

Zur weiteren Planung bitten wir um Zusage per Mail unter
kirche-mischt-sich-ein@rose-hameln.de oder telefonisch im Pfarrbüro der St. Elisabeth Gemeinde  05151/27586.

Wir freuen uns auf den Dialog mit Ihnen!

> Quelle
Home  |  Registrieren  |  Regi-on Karte  |  Branchenbuch  |  Register  |  Gastgeber  |  Veranstaltungskalender  |  Aktionen
mein regi-on ∇