Nachrichten  aus:   Soziales > Kirche > Evangelische Kirche
<
7 / 1302
>

veröffentlicht am 06.11.2018 / geändert am 11.11.2018

100 Jahre Weimarer Republik - 80 Jahre Reichspogromnacht - Die Rolle der Polizei in Demokratie und Diktatur UPDATE

Wir laden ein: Am Mittwoch, den 7. November 2018, um 19 Uhr, im Münster St. Bonifatius
 

zu einer gemeinsamen Veranstaltung

der Polizei,

des Vereins für regionale Kultur und Zeitgeschichte,

des Förderkreises für Polizeigeschichte Niedersachsen  und der

Ev.-Luth. Münster-Gemeinde
St. Bonifatius.

Begrüßung:
Superintendent Philipp Meyer, Kirchenkreis Hameln-Pyrmont

Grußworte
des  Schirmherrn:
Carsten Rose, Direktor der Polizeiakademie Niedersachsen

Vorträge:
Dr. Dirk Götting:
„Zwischen Reform und Holocaust – die Polizei und das Scheitern der Weimarer Republik“

Bernhard Gelderblom:
„Hameln 1918/1938 – Politik und Polizei in einer niedersächsischen Kleinstadt“

Die Veranstaltung ist kostenfrei, um Spenden wird gebeten.

> Quelle
Home  |  Registrieren  |  Regi-on Karte  |  Branchenbuch  |  Register  |  Gastgeber  |  Veranstaltungskalender  |  Aktionen
mein regi-on ∇