Nachrichten  aus:   Panorama > Polizei
<
7 / 4498
>

veröffentlicht am 24.11.2022

Zeugenaufruf nach Sachbeschädigung durch Graffiti in der Hamelner Innenstadt

Hameln (ots) - Am Donnerstagmorgen, 24.11.2022, gegen 8 Uhr wurde der Polizei Hameln bekannt, dass die Außenfassade des Gebäudes in der Heiliggeiststraße in Hameln durch eine großflächige Farbschmiererei beschädigt worden war. In dem Gebäude ist die SPD Hameln-Pyrmont und der AWO Kreisverband Hameln-Pyrmont e.V. ansässig. Das Graffiti erstreckte sich über ca.
 
20 Meter entlang der Gebäudeseite, samt Fenster und Türen. Der Schaden wird daraufhin auf ca. 10.000 Euro geschätzt.Nach derzeitigen Ermittlungen bezieht sich der Tatzeitraum auf den späten Nachmittag des 23.11.2022 bis zum Morgen des 24.11.2022.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Sachverhalt oder zu dem Verursacher geben können und werden gebeten sich mit der Polizei Hameln unter der 05151/933-222 in Verbindung zu setzten.

Rückfragen bitte an:

Kira Schrader
Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 05151/933-204
E-Mail: pressestelle@pi-hm.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz minden/


Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell

> Quelle
Home  |  Registrieren  |  Regi-on Karte  |  Branchenbuch  |  Register  |  Gastgeber  |  Veranstaltungskalender  |  Aktionen
mein regi-on ∇