Nachrichten  aus:   Panorama > Polizei
<
15 / 4396
>

veröffentlicht am 31.05.2022

Sprengung eines Geldausgabeautomaten im Hamelner Ortsteil Tündern

Hameln / Tündern (ots) - Am Dienstag, den 31.05.2022, haben bislang unbekannte Täter gegen 03:30 Uhr einen Geldautomaten in der Straße "In der Korn" im Hamelner Ortsteil Tündern gesprengt. Durch die Sprengung wurden mehrere Anwohner aus dem Schlaf gerissen, welche dann die Polizei alarmierten. Zeugen beobachteten zwei Personen, die sich auf einem Motorroller vom Tatort entfernten.
 
Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen mit mehreren Funkstreifenwagen und einem Polizeihubschrauber verliefen bislang erfolglos. Nach ersten Erkenntnissen ist ein erheblicher Gebäudeschaden entstanden. Die Höhe des Sach- und ggf. Entwendungsschadens ist bislang noch unbekannt. Die Ermittlungen dauern an.

Zeugen, die weitere Angaben zur Tat oder den Tätern machen können, werden gebeten sich bei der Polizei Hameln unter der Telefonnummer 05151/933-222 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Marvin Klaß
Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
Telefon: 05151/933-204
E-Mail: pressestelle@pi-hm.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz minden/


Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell

> Quelle
Home  |  Registrieren  |  Regi-on Karte  |  Branchenbuch  |  Register  |  Gastgeber  |  Veranstaltungskalender  |  Aktionen
mein regi-on ∇