Nachrichten  aus:   Panorama > Polizei
<
3 / 4203
>

veröffentlicht am 08.09.2021

Zeugen zu Unfallflucht gesucht

Hameln (ots) - Im Zeitraum von Donnerstag (02.09.2021; 16:00 Uhr) bis Samstag (04.09.2021; 14:00 Uhr) kam es in der Straße "Knabenburg" in Hameln zu einer Verkehrsunfallflucht, bei dem ein Pkw Nissan beschädigt wurde. D
 
er weiße Micra war am rechten Fahrbahnrand in Höhe der Hausnummer 11 abgestellt und am Fahrzeugheck beschädigt worden.Der Schaden wird auf 2000 Euro geschätzt.

Aufgrund der dortigen kompakten Wohnbebauung hofft die Polizei auf mögliche Unfallzeugen, die Angaben zum Verkehrsunfall machen können. Diese werden gebeten, sich mit der Polizei Hameln, Tel.: 05151/933-222, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Andreas Appel
Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 05151/933-104
E-Mail: pressestelle@pi-hm.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz minden/


Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell

> Quelle
Home  |  Registrieren  |  Regi-on Karte  |  Branchenbuch  |  Register  |  Gastgeber  |  Veranstaltungskalender  |  Aktionen
mein regi-on ∇