Nachrichten  aus:   Panorama > Polizei
<
5 / 4127
>

veröffentlicht am 09.06.2021

Zeugenaufruf: Illegale Ablagerung eines 20l Kanisters mit Altöl

Hameln (ots) - In der Zeit von Sonntag, 06.06.2021, 21:00 Uhr, bis Montag, 07.06.2021, 01:00 Uhr, wurde in der Klütstraße in Hameln ein Kanister mit ca. 20 Litern Altöl zu dort ordnungsgemäß bereitgestelltem Sperrmüll dazugestellt.
 
Am frühen Morgen sei dem Anmelder des Sperrmülls aufgefallen, dass bei seinem Müll eine schwarze größere Plastikkiste (Auflagenbox) mit einem blauen 20l Kanister, welcher mit Altöl gefüllt ist, abgelagert worden sei.

Da Altöl zu den gefährlichen Abfällen zählt, wurde ein Strafverfahren wegen des unerlaubten Umgangs mit Abfällen eingeleitet. Der Kanister wurde zwischenzeitlich durch den Bauhof ordnungsgemäß entsorgt.

Die Polizei such Zeugen, die Hinweise zum Täter geben können. Wer hat in der Nacht von Sonntag auf Montag gesehen, wie der Kanister und die größere Auflagenbox abgeladen wurden? Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei Hameln unter 05151/933222 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Marvin Klaß
Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
Telefon: 05151/933-303
E-Mail: pressestelle@pi-hm.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz minden/


Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell

> Quelle
Home  |  Registrieren  |  Regi-on Karte  |  Branchenbuch  |  Register  |  Gastgeber  |  Veranstaltungskalender  |  Aktionen
mein regi-on ∇