Nachrichten  aus:   Panorama > Polizei
<
16 / 3914
>

veröffentlicht am 13.11.2020

Einbruch in Firmenhalle

Bad Pyrmont (ots) - Am 12.11.2020, in der Zeit zwischen 17:00 und 23:45 Uhr, entriegelten unbekannte Täter das Zufahrtstor eines Gewerbebetriebes an der Bahnhofstraße. Auf dem Gelände brachen sie die verschlossene Zugangstür des Firmengebäudes auf und durchsuchten nach ersten Erkenntnissen alle Räume und Behältnisse.
 
Dabei gelangten sie auch an die Fahrzeugschlüssel eines Firmenwagens, eines weißen Fiat Scudo. In diesem Transporter wurden diverse Werkzeuge (Stemmhämmer, Bohrer, Sägen, Elektrosensen - vorwiegend der Marke Stiehl) verladen und abtransportiert. Die Tathandlung dürfte auf Grund weiterer Erkenntnisse bis ca. 23:45 Uhr abgeschlossen gewesen sein. Nach dem Fiat Scudo wird aktuell gefahndet. Der Wert des Diebesgutes, incl. des fünf Jahre alten Transporters, beträgt knapp 30.000,- Euro. Wer Hinweise zu Tätern oder Tathinweisen geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei Bad Pyrmont unter der Telefonnummer 05281-94060 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeikommissariat Bad Pyrmont
Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
PHK Schiffling
Telefon: 05281/94060
E-Mail: poststelle@pk-bad-pyrmont.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz minden/


Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell

> Quelle
Home  |  Registrieren  |  Regi-on Karte  |  Branchenbuch  |  Register  |  Gastgeber  |  Veranstaltungskalender  |  Aktionen
mein regi-on ∇