Nachrichten  aus:   Panorama > Polizei
<
20 / 3885
>

veröffentlicht am 13.10.2020

Streitigkeiten - Betrunkener Mann landet in der Ausnüchterungszelle

Bad Pyrmont (ots) - Am 13.10.20, gegen 01:50 Uhr, gab es Streitigkeiten in einem Haus auf dem Hubertusweg. Ein 23jähriger Mann wollte sich zu nächtlicher Stunde und zudem noch stark alkoholisiert, mit seiner 22jährigen Ex-Freundin aussprechen. Diese wollte den Mann aber nicht im Haus sehen. Auch das Erscheinen weiterer Hausbewohner brachte den Betrunkenen nicht zur Einsicht.
 
Der uneinsichtige Mann wurde von einer Polizeistreife zur Durchsetzung eines Platzverweises und zur Ausnüchterung ins Polizeigewahrsam nach Hameln gefahren. Zudem wurde eine Strafanzeige wegen Hausfriedensbruch gegen ihn geschrieben.

Rückfragen bitte an:

Polizeikommissariat Bad Pyrmont
Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
PHK Schiffling
Telefon: 05281/94060
E-Mail: poststelle@pk-bad-pyrmont.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz minden/


Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell

> Quelle
Home  |  Registrieren  |  Regi-on Karte  |  Branchenbuch  |  Register  |  Gastgeber  |  Veranstaltungskalender  |  Aktionen
mein regi-on ∇