Nachrichten  aus:   Panorama > Polizei
<
103 / 3844
>

veröffentlicht am 24.06.2020

Ringelnatter im Garten entdeckt

Bad Pyrmont (ots) - Am Nachmittag des 22.06.2020 zeigte sich eine Bürgerin aus dem Pyrmonter Stadtteil Holzhausen erschrocken über die Sichtung einer ihr unbekannten Schlange in ihrem Garten. Die ca. 1,20 Meter lange Schlange kroch auf eine Rankhilfe für Gartengewächse der Bewohnerin. Bei der ungiftigen Schlange handelt es sich um eine Ringelnatter, die in großen Teilen Europas heimisch ist.
 

Die Polizei Bad Pyrmont fing die Schlange ein und ließ sie in ihrem natürlichen Lebensraum frei.

Rückfragen bitte an:

Polizeikommissariat Bad Pyrmont Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden PHK Jochen Mundhenk Telefon: 05281/94060 E-Mail: poststelle@pk-bad-pyrmont.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz minden/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/57895/4632973 OTS: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell

> Quelle
Home  |  Registrieren  |  Regi-on Karte  |  Branchenbuch  |  Register  |  Gastgeber  |  Veranstaltungskalender  |  Aktionen
mein regi-on ∇