Nachrichten  aus:   Panorama > Polizei
<
4 / 3565
>

veröffentlicht am 02.12.2019

Nachtrag zu Auftrag Nr.&#8201;3878954 vom 30.11.2019

Stadtoldendorf (ots) - Am frühen Samstagnachmittag (30.11.2019) wurden in Stadtoldendorf im Rahmen eines Rettungseinsatzes zwei leblose Personen in einem Wohnhaus aufgefunden.
 
Erste Ermittlungen ergaben, dass es sich bei den Verstorbenen um einen 48 Jahre alten Mann und dessen 47 Jahre alte Ehefrau handelt. Anhand der Spurenlage wird davon ausgegangen, dass der 48-Jährige zunächst seine Frau und im Anschluss sich selbst tötete.

Über die Hintergründe der Tat liegen derzeit keine Erkenntnisse vor.

Rückfragen bitte an:

Stephanie Heineking-Kutschera
Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 05151/933-104
E-Mail: pressestelle@pi-hm.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz minden/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/57895/4455832 OTS: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell

> Quelle
Home  |  Registrieren  |  Regi-on Karte  |  Branchenbuch  |  Register  |  Gastgeber  |  Veranstaltungskalender  |  Aktionen
mein regi-on ∇