Nachrichten  aus:   Panorama > Polizei
<
21 / 3518
>

veröffentlicht am 07.10.2019

Drei Blutentnahmen nach BtM-Fahrten

Bad Pyrmont (ots) - Am 05.10.2019, um 07.30 Uhr, wurde ein EU-Bürger in seinem, im Ausland zugelassenen, BMW auf der Hamelner Straße in Aerzen überprüft. Ein Drogenvortest verlief positiv. Am 05.10.2019, gegen 09.00 Uhr, wurde auf der Schanze in Bad Pyrmont ein 26-jähriger Fahrzeugführer aus Bad Pyrmont ebenfalls in einem BMW positiv auf BtM getestet.
 
Der dritte Fahrzeugführer, ein 24-jähriger
aus Hameln wurde am 06.10.2019, gegen 13.15 Uhr, auf der Schillerstraße mit einem Renault Transporter erwischt. Von allen Männern wurden Blutproben entnommen, deren Auswertung noch aussteht. Die Weiterfahrt wurde jeweils bis zum Abbau der BtM-Beeinflussung untersagt.




Rückfragen bitte an:

Polizeikommissariat Bad Pyrmont
Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
PHK Schiffling
Telefon: 05281/94060
E-Mail: poststelle@pk-bad-pyrmont.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz minden/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell

> Quelle
Home  |  Registrieren  |  Regi-on Karte  |  Branchenbuch  |  Register  |  Gastgeber  |  Veranstaltungskalender  |  Aktionen
mein regi-on ∇