Nachrichten  aus:   Kunst und Kultur > Museum
<
2 / 182
>

veröffentlicht am 11.06.2019

15.6. Museumssommernacht für die ganze Familie

Die Museumssommernacht im Landkreis Hameln-Pyrmont geht in die 4. Runde und das Museum im Schloss ist auch wieder dabei. Von 18 bis 24 Uhr gibt es die Gelegenheit, das Museum in ganz besonderer Atmosphäre und mit vielen spannenden Aktionen zu erkunden.
 
Die Stadtbibliothek Bad Pyrmont fährt ihr Lernbuffet auf: Kinder und Jugendliche können an mehreren Stationen die Welt der Kunst erleben und verschiedene Mal- und Zeichentechniken selber ausprobieren. Für Musik und Tanz sorgt die Musikschule Bad Pyrmont. Aus den Museumsräumen werden die unterschiedlichsten Töne erklingen und die Besucher anlocken: Die Schüler der Musikschule zeigen ihr Können mit kurzen Darbietungen an ihren jeweiligen Instrumenten. Die Leiterin der Abteilung für Tanz und Bewegung Patricia Struffolino und ihre Schüler entführen die Besucher im Festsaal in die Welt des Tanzes. Außerdem gibt es die ganze Nacht lang Kurzführungen mit verschiedenen Themenschwerpunkten: Ob es der Kurzüberblick über die Pyrmonter Geschichte ist, berühmte Pyrmonter Kurgäste oder ein Einblick in die „stofflichen Welten“ von Barbara Esser und Wolfgang Horn in der aktuellen Sonderausstellung – für Jeden ist etwas dabei. Der Eintritt ist frei und für das leibliche Wohl ist natürlich auch gesorgt.

Der Eintritt ist frei!

Mehr Informationen zur Museumssommernacht und dem Programm der anderen Museen finden Sie hier.

> Quelle
Home  |  Registrieren  |  Regi-on Karte  |  Branchenbuch  |  Register  |  Gastgeber  |  Veranstaltungskalender  |  Aktionen
mein regi-on ∇