Nachrichten  aus:   Kunst und Kultur > Fotografie
<
1 / 16
>

veröffentlicht am 02.02.2020 / geändert am 03.02.2020

Fotobuch - Bewertung UPDATE

Saal Digital – Fotobuch Professional Line
 
Ende letzten Jahres ließ ich ein Fotobuch der Professional Line Serie als Urlaubserinnerung anfertigen. Meine Einschätzung und Bewertung zu diesem Produkt kommt erst recht spät, da ich hierzu erst einmal die Reaktionen von Freunden und Bekannten abwarten wollte.

Die Gestaltung des Buches erfolgte über die "Saal Design Software". Wie auch schon bei meinen letzten Saal-Fotobüchern war die Bedienung dieser Software sehr einfach, intuitiv und somit benutzerfreundlich.

Sehr zu meiner Freude wurde die angegebene Lieferzeit, von 8 Tagen, auch noch von Saal unterschritten.

Da ich, als Fotograf, sehr großen Wert auf die Präsentation meiner Fotos lege, war ich sehr gespannt auf die qualitative Umsetzung des Buches der Professional Line Serie.

Versprochen wurde ein HighEnd Produkt, das hangefertigt, mit einem strapazierfähigen  Bezug in Lederoptik und einem eleganten Acrylglascover produziert wird.

Die Versprechungen wurden alle eingehalten, teilweise sogar übertroffen. Das Fotobuch macht einen sehr hochwertigen Eindruck, mit hervorragender Farbbrillanz und beeindruckender Tiefenwirkung. Schon das Cover aus Acrylglas sorgt für Neugierde und man möchte sich sofort anschauen, was sich noch im Inneren des Buches verbirgt.

Wenn man das Fotobuch aufschlägt überzeugt die hochwertige Bindung, die es auch zulässt, ein Foto, ohne störende Einkerbung in der Mitte, über eine Doppelseite zu präsentieren.

Der Hochglanzdruck gibt die Bilder in einer Schärfe und Farbtiefe wieder, die einen sofort in ihren Bann zieht und man sich an den Ort des Fotos zurücksehnt.

Die Stärke des Fotopapieres ist überragend. Ein Einreißen der Seiten ist auch bei häufigem Durchblättern praktisch ausgeschlossen.

Der randlose Druck ermöglicht es, die Bilder in den Fokus zu stellen.

Das Buch macht immer etwas her, selbst wenn es nur im Regal steht, ist es extrem dekorativ.

Es gibt auch Kleinigkeiten, die vielleicht noch besser hätten gelöst werden können. Das ist allerdings „meckern“ auf allerhöchstem Niveau. Eine Stelle ist zum Beispiel an der Rückseite vom Acrylglascover. Auf der gesamten Innenseite des Buches sieht man den umgeschlagenen Rand des Bezuges in Lederoptik, in meinem Fall ist der Bezug schwarz. Am Rand des Covers ist der Rand weiß, was halt durch das Foto des Covers zu erklären ist. Es stört wirklich niemanden, der sich das Buch ansieht, aber es ist halt ein kleines Detail das unharmonisch wirkt. Auch bei dem letzten Foto, welches sich auf der Innenseite der Rückseite befindet, könnten vielleicht bessere Lösungen gefunden werden. Hier kann man deutlich sehen, dass das Bild eingeklebt ist und auch den umgeschlagenen Rand des Bezuges, der sich ca. 1,5cm unter das Bild schiebt.

Mit diesem Fotobuch bereitet es einem eine große Freude, seiner Familie, seinen Freunden und/oder seinen Kunden seine Arbeit als Fotograf zu präsentieren.

Es handelt sich bei dem Fotobuch der Professional Line Serie von Saal um das hochwertigste Fotobuch, dass ich je gesehen habe und es ist seinen Preis absolut wert. Mit diesem Produkt ist es eine Freude besondere Erinnerungen festzuhalten und zu präsentieren.

> mehr in der Quelle
Home  |  Registrieren  |  Regi-on Karte  |  Branchenbuch  |  Register  |  Gastgeber  |  Veranstaltungskalender  |  Aktionen
mein regi-on ∇