Nachrichten  aus:   Gastronomie > Restaurants
<
1 / 387
>

veröffentlicht am 20.01.2021

Abschied von der Insel

Werder-Gastronomie wechselt Besitzer / Ursula Fischer macht Schluss nach über 20 Jahren
 
Auch wenn es nicht ganz leicht fällt, so bin ich doch froh und glücklich über den Verkauf meiner Insel an die Familie Templin. Es war der richtige Zeitpunkt und die richtigen Nachfolger, allein schon deshalb, weil sie ähnlich wie ich, mit ganz viel Herzblut an diese wunderschöne
Gastronomieanlage herangehen. Optimal ist natürlich auch die Tatsache, dass Susan Matar das Restaurant auch weiterhin betreiben kann. So können alle Beteiligten von einem guten Ende, bzw. Anfang sprechen.

Susan Matar, die nun schon seit 2012 das Insel-Restaurant in eigener Regie führt, kam im Jahr 1999 als Mitarbeiterin im Service zu mir. Bis zur Übernahme des Restaurants war sie die treueste und fleißigste Mitarbeiterin, die ich mir hätte wünschen können. Ebenso liebevoll war unser kollegiales Verhältnis während der Zeit, als sie das Restaurant und ich den Biergarten geführt haben. Jeder war für den Anderen da. Dafür möchte ich mich bei Susan ganz herzlich bedanken.

Gespannt bin ich, wie sich die Insel nun in den nächsten Jahren entwickeln wird. Wenn Corona es endlich zulässt, wird die Insel wieder zu neuem Leben erwachen, es wird Verschönerungen geben und ganz sicher auch wieder viele interessante Veranstaltungen und sehenswerte Darbietungen.

Auch ich freue mich darauf, nun endlich auch mal nur Gast sein zu dürfen und die Insel nach 20 Jahren einfach mal nur zu genießen, ohne die Augen überall haben zu müssen. Dann hoffe ich, alle lieben Stammgäste wieder zu treffen, bei denen ich mich ganz herzlich für die jahrelange Treue bedanke.

Dann sag ich mal „Tschüss“

Eure Uschi Fischer

> Quelle
Home  |  Registrieren  |  Regi-on Karte  |  Branchenbuch  |  Register  |  Gastgeber  |  Veranstaltungskalender  |  Aktionen
mein regi-on ∇