Nachrichten  aus:   Sport > Präzisions- und Geschicklichkeitssport > Schießen
<
3 / 195
>

veröffentlicht am 08.07.2017

Landesverbandsmeisterschaft 2017 – Alters- und Seniorenschützen auf den Spuren der Juniorinnen

Nicht nur die Juniorinnen des SV Rohden sicherten sich Medaillen bei den Landesverbandsmeisterschaften im Sportschießen in Hannover. Auch die Alters- und Seniorenschützen können dies. Mit der Armbrust 10 Meter Auflage sicherten sich die Rohdener heute in einem dicht beieinanderliegenden Feld 2 x Silber und 1x Bronze. Die erste Mannschaft mit Rüdiger Brackmann, Dörte und Dieter Schirmag erzielte 880 Ringe und belegte mit 2 Ringen Abstand hinter dem SV Groß- und Kleinkaliberschützen I den zweiten Rang. Ebenfalls zwei Ringe hinter der ersten Rohdener Mannschaft sicherte sich das zweite Rodener Team mit Olaf Neitz, Rainer Rebeschke und Uwe Hoff den dritten Platz. Durch die besseren letzten Zehnerserien konnte das Team die ringgleiche zweite Mannschaft der  SV Groß- und Kleinkaliberschützen hinter sich lassen.
 

In der Einzelwertung holte sich Rüdiger Brackmann mit 295 (97-100-98) die Silbermedaille hinter Dr. Wolfgang Mau (SV Groß- und Kleinkaliberschützen I / 297). Hinter Bernd Roßmeier (SV Groß- und Kleinkaliberschützen II / 294) kam Olaf Neitz mit 293 (97 – 97 -99) Ringe auf dem vierten Platz. Ebenfalls 293 Ringe reichten Dörte Schirmag und Rainer Rebeschke zum sechsten und achten Platz. Einen Ring weniger hatten Uwe Hoff und Dieter Schirmag auf Platz neun und zehn.

Home  |  Registrieren  |  Regi-on Karte  |  Branchenbuch  |  Register  |  Gastgeber  |  Veranstaltungskalender  |  Aktionen
mein regi-on ∇