Nachrichten  aus:   Sport > Ball- und Kugelsport > Handball
<
19 / 1471
>

veröffentlicht am 14.11.2017

männl. A2: HSG Exten-Rinteln – JSG Weserbergland  24:28 (11:15)

Obwohl kurzfristig auf drei Spieler verzichtet werden musste gewinnt die männliche A2 auch in Rinteln und grüßt weiterhin verlustpunktfrei von der Spitze der Regionsliga.
 

Die zweite A-Jugend der JSG Weserbergland blieb auch im zweiten Auswärtsspiel ungeschlagen. In Rinteln gelang gegen die HSG Exten/Rinteln ein 28:24-Auswärtssieg. Die JSG musste kurzfristig drei krankheitsbedingte Ausfälle kompensieren, sodass nur ein Auswechselspieler zur Verfügung stand. Die vom Trainergespann Jens Michalewicz/Tina Tegtmeyer gut eingestellte Mannschaft kam trotzdem gut ins Spiel und führte über 4:1 bis zur 23. Minute mit 13:4. Wer zu diesem Zeitpunkt gedacht hat, das Spiel sei schon gewonnen, sah sich getäuscht. Das bisher sieglose Schlusslicht aus Exten/Rinteln kam nun völlig überraschend besser ins Spiel und es folgten bis zur Halbzeit sieben Minuten, die die HSG nutzte, um zur Pause auf 11:15 zu verkürzen.

Unnötige Ballverluste und viele Konzentrationsfehler führten auch anfangs der zweiten Halbzeit dazu, dass der Gastgeber seine Aufholjagd fortsetzte und schließlich in der 39. Minute auf 16:17 herankam. Nun kämpften sich aber auch die Jungs der JSG wieder zurück ins Spiel. Angeführt von den treffsicheren Ercem Tuncer (10) und Bjarne Ebeling (8) hielt man die Führung bis zum Spielschluss. „Am Ende war es ein Sieg, für den der kleine Kader hart arbeiten musste. Als Fazit muss man sagen, dass mangelnde Bewegung ohne Ball für einen unnötig engen Spielverlauf gesorgt hat. Sein Debüt im Trikot der A2 gab der B-Jugendliche Lukas Pothmann, der auch gleich ein Tor erzielte. Eine gute Leistung haben Lou Kielhorn im Tor und Nico Sievers als Kreisläufer gezeigt“, gab JSG-Sprecher Thomas Warnke zu Protokoll. Nächstes Sonntag steht  um 17 Uhr in der Halle in Emmerthal das nächste Heimspiel gegen Barsinghausen II an.

Es spielten:
Lou Kielhorn, Ercem Tuncer (10/1), Bjarne Ebeling (8),  Timo Huchthausen (4),  Nico Sievers (3), Michel Seidler (2), Lukas Pothmann (1), Cedric Raestrup.

Quelle: AWesA


> Quelle
Home  |  Registrieren  |  Regi-on Karte  |  Branchenbuch  |  Register  |  Gastgeber  |  Veranstaltungskalender  |  Aktionen
mein regi-on ∇