Nachrichten  aus:   Sport > Ball- und Kugelsport > Tennis
<
2 / 603
>

veröffentlicht am 14.11.2017

Damen 40 vom DTH lassen Neustadt im Regen stehen.

Auch das dritte Punktspiel der Winterrunde meistern die Damen 40 souverän.
 

A. Hankemeier
Die ersten drei Einzel von jeweils Antje Zang, Kerstin Hartje und Ariane Hankemeier gingen mit insgesamt nur 4 abgegeben Spielen klar an den DTH. Lediglich die Gegnerin von Marion Schöpe zeigte ernsthafte Gegenwehr, aber auch sie musste sich dann im Match Tiebreak der technisch und konditionell überlegenen DTHlerin beugen. Die zwei Doppel mit Zang/Schöpe und Hartje/ Hankemeier gingen ebenfalls deutlich an den DTH, so dass die Damen 40 mit 6:0 bereits zum zweiten Mal in dieser Saison einen überragenden Sieg feierten.

> Quelle
Home  |  Registrieren  |  Regi-on Karte  |  Branchenbuch  |  Register  |  Gastgeber  |  Veranstaltungskalender  |  Aktionen
mein regi-on ∇