Nachrichten  aus:   Kunst und Kultur > Bücherei
<
1 / 106
>

veröffentlicht am 13.11.2017

Felicitas Hoppe liest in Hameln

Die bekannte Büchner-Preisträgerin stellt ihr neustes Projekt vor: "Imperien schauen sich an". Dieses Buch wird erst im kommenden Frühjahr erscheinen. Sie stellt es uns jetzt schon vor und gibt Einblicke in ihre Schreibwerkstatt:  "Matinée in der Pfortmühle" um 11.15 Uhr am Sonntag, dem 26. November 2017
 
Felicitas Hoppe ist gebürtige Hamelnerin und lebt jetzt in Berlin und den Walliser Bergen. Sie war schon mehrmals bei uns ein gefeierter Gast. Eintritt: 5 € für Mitglieder (sonst 7 €)
> Quelle
Home  |  Registrieren  |  Regi-on Karte  |  Branchenbuch  |  Register  |  Gastgeber  |  Veranstaltungskalender  |  Aktionen
mein regi-on ∇